Montag, 17. April 2017

And the winner is...

Hallo zusammen!

Erstmal: 

Dann wollen wir mal verkünden, wer sich bald über das tolle Buch von J. Ziegler freuen darf!

Seid Ihr schon gespannt, wie die Antwort lautet?

Gut! Dann spannen wir Euch mal nicht länger auf die Folter! 

Die Antwort lautet:

Montag, 10. April 2017

Buchtipp: Rohkäppchen und der zahnlose Wolf! Inkl. Gewinnspiel!!!


Die Frage nach der (richtigen) Fütterung ist eine der heiß diskutiertesten überhaupt, mitunter muten die Diskussionen darüber in wahren Glaubenskriegen aus.
Wie die Kreuzritter zieht manch ein Hundehalter täglich in die Schlacht, missionieren auf "Teufel komm raus" scheint für den einen oder anderen ein Lebensmotto zu sein...
Leider vergessen einige dabei, dass es eben nicht nur schwarz und weiß gibt und dass die eigenen Lebensumstände nicht bei allen gelten.
Geht es einem Hund mit seiner momentanen Fütterung gut und Herrchen und Frauchen fühlen sich wohl damit, dann lasst sie doch um Gottes Willen so leben, wie sie es wollen...
Sicherlich, kommt man im Laufe des Gespräches mal auf dieses eine Thema der Ernährung, dann kann man mal einfließen lassen, wie toll die Rohfütterung ist, ist das Gegenüber begeistert, dann los, nutzt die Chance - wenn nicht, dann vergeudet doch nicht Eure Lebenszeit aufs Missionieren ;-)

Für alle anderen aber und auch für die, die bereits roh füttern, für die habe ich hier ein wahre Schmankerl!

Freitag, 7. April 2017

Buchtipp: Swoofies!

Im Urlaub wurde ja geschlemmt, danach aber ... wird wieder etwas mehr auf die Gesundheit und die Linie geachtet...
Nicht nur bei Frauchen, auch ich bekomme nun kein Fastfood mehr sondern hier wird wieder alles frisch zubereitet.
Dazu gehört bei mir ja auch Gemüse und Obst!
Und was fällt einem da sofort ein?
Smoothies, genau!
Aber nicht einfach irgendwelche!

Wir haben jetzt "Swoofies - das Handbuch zur Gesunderhaltung und als Begleittherapie bei Erkrankungen!"

Mittwoch, 5. April 2017

Urlaubstagebuch: Abreise!

Genau vor einem Monat ging es los in Richtung Nordsee - höchste Zeit, unser Urlaubstagebuch zu einem Ende zu bringen und den letzten Beitrag dazu zu veröffentlichen!

Um 6.30 Uhr klingelte der Wecker und bei der ersten Runde konnten wir einen herrlichen Sonnenaufgang genießen!
Warum es keine Fotos gibt? Die Sonne geht auf der "falschen" Seite auf ;-)
Hinter den Häusern...

Aber WIR, wir konnten ihn sehen und Frauchen hat sich daran erfreut, Zoe und ich waren mit Schnüffeln beschäftigt! Die Deichhasen, Ihr wißt schon...

Danach gings natürlich erstmal zum Bäcker, letztes Mal, *schnüff* 

Nach dem Frühstück haben wir alles zusammengepackt, die FeWo nochmal durchgefegt und anschließend alles im Auto verstaut. 

Allerdings sind wir dann nicht gleich los, erst sind wir natürlich nochmal zum Strand gefahren und haben da ne schöne Runde gedreht - Tschüß sagen und so...

Montag, 20. März 2017

Urlaubstagebuch: Tag 6 (Samstag)

Huhu!

Heute gibt es nicht allzu viele Fotos, die Kamera war bei der längeren Runde nämlich gänzlich in der Tasche...
Aber wir hatten trotzdem Spaß!
Das Wetter war fast so gut, wie gestern - die Sonne schien und man merkte sofort, dass die Leute das als Einladung für Strandspaziergänge u.ä. sahen.



Wir entschieden uns für einen Deichspaziergang und sind einfach immer dem Deichweg nach, etwa 3km und wieder zurück - das war auch mal schön - interessanterweise war da außer uns niemand sonst unterwegs, ok - ein bis zwei andere Menschen vielleicht aber das wars auch schon...

Hinterher gab es wieder leckere Fischbrötchen an "unserer" Fischbude - Peter`s Fischkombüse!
Wenn wir mal ehrlich sind, dann haben wir dort fast jeden Tag einmal Halt gemacht und irgendwas schnabuliert ;-)
Die sind aber auch nett da und die Ware ist saulecker! Wirklich :-)

Also, auch für Leute auf der Durchreise (erst recht, wenn Ihr Biker seid!), dann macht dort Pause!

Es ging dann auch relativ früh ins Bett, immerhin war ja für morgen die Heimfahrt geplant...

Sonntag, 19. März 2017

Urlaubstagebuch: Tag 5 (Freitag)

Huhu, da simma wieder :-)

Heute kommen wir zum wettertechnisch genialsten Tag unserer Reise!
Sonne, blauer Himmel und maximal ein laues Lüftchen...
Herrlich!
Deswegen will ich auch gar nicht lange rumfaseln - wir haben nochmal alle Strände mitgenommen:
Dorum-Neufeld
Spieka-Neufeld
Cappel-Neufeld und
Cuxhaven/Sahlenburg.
GUCKT!!!




Eigentlich wollte ich die Möwen nochmal - die wollten nicht, da musste er hier ran...


Kutterhafen Dorum-Neufeld bei Flut

"Laufsteg"


Einmal hin...

...und einmal her...

Jo, nass, kalt und salzig...

Ich wollte bloß mal gucken...

Hund gewöhnt sich dran...


Wie gemalt...










Wie eine Ballerina... 



Abends haben wir den Sonnenuntergang genoßen... 

Da isse, meine Möwe ;-)








Danach sind wir zur "gemütlichen Ecke" - süße Gaststätte, gutes Essen, nette Leute - absolut empfehlenswert! Und wie immer, Prädikat: Hunde erlaubt!!! 



Morgen gehts weiter...