Freitag, 18. Dezember 2015

DogBlogger Adventskalender: Türchen 18

Wir nähern uns in großen Schritten, die letzte Woche vor Weihnachten ist angebrochen und wir öffnen Türchen Nummer 18.
Diesmal im DogBlogger Adventskalender. Die DogBlogger sind ein Zusammenschluss von Hundebloggern aus dem deutschsprachigen Raum, die sich gegenseitig Hilfestellung leisten, egal ob es um das Schreiben an sich, die einzelnen Blogplattformen oder auch Kooperationen geht, die sich im letzten Jahr zusammengefunden haben.
Somit ist dies auch der erste gemeinsame Adventskalender und wir freuen uns riesig, dieser Gruppe anzugehören und nun unser Türchen öffnen zu dürfen.

Was befindet sich denn in unserem Türchen? Nachdem wir bereits etwas für die Vierbeiner verlosen durften, sind nun die Zweibeiner an der Reihe.

Wir sind passionierte Couchingfans, denn nach einem wunderschönen Winter- (oder bei den Temperaturen momentan eher Frühlings-)spaziergang ist das ein absolutes Muss für uns - Kakao, Tee oder Kaffee in die Tasse, ein paar Kekschen dazu und ab auf die Couch!

Und weil es ja nicht immer der Fernseher sein muss, der einem dann die Zeit versüßt, verlosen wir heute einen echten Buch-Schatz:


Ich habe es gelesen und war wirklich beeindruckt von der positiven Wirkung, die dieses Buch hat - es zeigt einem, was man alles erreichen kann, mit nur ein ganz kleinem Wenig Hilfe. Davon soll mindestens einer von Euch sich nun selbst überzeugen können! Hier kommt ein kleiner Ausblick:
Schon auf den ersten Seiten fesselte mich die Geschichte von Tanja, die versucht, gegen ihre Ängste zu kämpfen...
Tanja leidet unter Agoraphobie, das heißt: sie kann ihre Wohnung nicht verlassen, schon gar nicht allein. Seit einigen Jahren schon geht ihr das so, trotz mehrerer verschiedener Therapien...Es tritt zwar mal eine Zeit der Besserung ein, Rückschläge aber bestimmen ihr Leben.Könnt Ihr Euch das vorstellen? Also mal abgesehen davon, dass man sich erstmal vorstellen können muss, keinen Hund zu haben - aber selbst ohne - nicht einkaufen, nicht zu Freunden oder zur Familie, nicht ins Kino oder auch nur mal eben zum nächsten Eisladen?Gut, in der heutigen Zeit, mit Internet, Lieferdiensten für Klamotten, Lebensmittel, Drogerieartikeln und sogar Zimmerpflanzen MUSS man nicht mehr raus aber man KANN...Oder auch nicht... In ihrem Buch beschreibt sie wundervoll ehrlich und schwungvoll, wie zuerst Wunjo in ihr Leben trat, später dann Gonzo und wie die beiden Hunde Einfluss auf ihr Leben und die Krankheit nehmen.
 
Sie erzählt auch von den Rückschlägen, den immer wiederkehrenden Zweifeln, echten Problemen und wahren Katastrophen...  
Das Buch liest sich wirklich, wie ein Krimi, Die Autorin erzählt sehr offen über die Krankheit und das "Leben" damit und genau dieses Hintergrundwissen macht das Buch noch fesselnder und nachvollziehbarer!
Ich kann es wirklich nur empfehlen - egal, ob Hundebesitzer oder nicht!Es gibt absolut schonungslose Einblicke in die Krankheit und den Kampf da raus zu kommen, über die Hindernisse währenddessen und wie Herzen auf vier Beinen dabei helfen können...
Und? Wer will???

Was müsst Ihr dafür tun?
Schreibt uns unter diesem Beitrag einen Kommentar und Ihr seid im Lostopf...
Auf los gehts los!

Das Gewinnspiel startet sofort und endet am 19.12.2015 um 12.00 Uhr.

Teilnahmeberechtigt sind alle volljährigen Personen mit Wohnsitz in Deutschland. 
Am 08.12.2015 wird der Gewinner von uns benachrichtigt und auch auf dem Blog bekanntgegeben. 
Mehrfachteilnahme ist ausgeschlossen. 
Das Gewinnspiel in keinster Weise in Verbindung mit Blogspot, Facebook, Twitter, Pinterest, Google+, Youtube oder Instagram. 
Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.




 Fräulein Punkt und ich wünschen Euch gaaaaaanz viel Glück!!!



Das morgige Türchen öffnet sich übrigens bei Bonjo.

Kommentare:

  1. ooooh! Das könnte ich gut für meinen Urlaub gebrauchen :)

    Viele liebe Grüße
    Steffi mit Ren & Stimpy

    AntwortenLöschen
  2. Ooooh! Das Buch ist ja fantastisch. Da ist doch das Frauli vom Wuschelmädchen ganz scharf drauf.

    Flauschige Grüße
    Sandra & Shiva

    AntwortenLöschen
  3. Oh ja, das würde mich auch freuen, wäre eine tolle Weihnachtsüberaschung :-)

    Liebe Grüße
    Alex & Micky

    AntwortenLöschen
  4. Wie schnell die Zeit vergeht... morgen bin wirklich schon ich an der Reihe... puhh da muss ich mich Heute ja nochmal ins Zeug legen ;)
    Meine Vi lässt ausrichtgen, dass sie das Buch sooooo gerne haben möchte...

    Schlabbergrüße Bonjo

    AntwortenLöschen
  5. Das hört sich ja sehr gut an :-)
    Lässt sich bestimmt gut lesen, mit Hund auf der einen und einen Tee auf der anderen Seite.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Emma, leider kann ich Dich nicht erreichen, Du hast anscheinend noch nicht gesehen, dass Du das Buch gewonnen hast?
      Bitte melde Dich bei uns per Mail: zweibein@2und4zusammenunterwegs.de

      Löschen
  6. Für was zum Lesen rund ums Thema Hund bin ich immer zu haben! Euch Zwein einen entspannten Abend noch, liebe Grüße, Marthe, Skella und Siri ��

    AntwortenLöschen
  7. Sehr gerne bin ich mit dabei... ich liebe HUNDE... u lese auch alles über sie... dieses Buch kenne ich noch gar nicht!
    Beste Grüße
    Sandra
    sandra.kuffer@gmx.de

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen Kommentar!